Nasenkünstler - Gezielte Nasenarbeit, die Spaß macht!

Nasenarbeit in der Hundeschule Dietzenbach und im Kreis Offenbach. Foto: Fotolia_197107789_S
Nasenarbeit ist für unseren Hund etwas Wunderbares.

Hunde sind wahre Nasenkünstler! Mehr als 220 Millionen Riechzellen besitzt ein durchschnittlicher Hund - der Mensch hat lediglich fünf Millionen. Schnüffeln bietet die ideale Beschäftigung für Ihren Hund und fördert Ruhe und Konzentration. 

Nasenarbeit ist für Hunde jeden Alters geeignet - gerade Senioren profitieren von der ruhigen Arbeit und den Erfolgserlebnissen.

Ziel

In diesem Beschäftigungskurs lernen Sie, Ihren Hund auf vielfältige Weise artgerecht auszulasten. Schnüffeln ist die große Leidenschaft aller Hunde. Leider schnüffeln sie oft dann, wenn wir es nicht so gern haben, wie zum Beispiel die Fährte von Wildtieren verfolgen, stundenlange Riechaktionen im Gras, Schnüffeln und Markieren an jeder Hausecke. Daher ist es sinnvoll, unsere „Supernasen“ bewusst da schnüffeln zu lassen wo es erlaubt ist und wir es möchten.

Die hundegerechte Auslastung lässt sich schnell und einfach im Alltag integrieren. Nach nur wenigen Kursterminen sind Sie schon in der Lage, vielfältigste Suchen zu gestalten. Der Fantasie sind da (fast) keine Grenzen gesetzt.

Die Vorteile

Die Erkundungstouren des Hundes auf eigene Faust werden minimiert.
Die Bindung wird gefestigt, der Mensch rückt in den Fokus und wird zu einem attraktiven Begleiter.
Der Hund wird mental und artgerecht ausgelastet und ist dadurch entspannter.
Der Gehorsam im Außenbereich wird gesteigert.
Eine ideale Freizeitbeschäftigung für unterwegs, die die rassespezifischen Eigenschaften Ihres Hundes nicht unterdrückt.

Der Rückruf wird durch eine gesteigerte Erwartungshaltung verbessert.

Nasenarbeit in der Hundeschule in Heusenstamm und Obertshausen
Schnüffelspiele

Inhalte

Clickertraining in der Hundeschule in Offenbach und Obertshausen
Der Clicker bestätigt das richtige Verhalten auf den Punkt.

 

Markersignal

Aufbau des Clickers und/oder des Markerwortes, um das gewünschte Verhalten sekundengenau zu bestätigen, auch wenn die Belohnung gerade nicht zur Hand ist.

Nasenarbeit in der Hundeschule Rödermark und Dietzenbach
Schnüffelspiele für unterwegs lasten den Hund mental aus und leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Bindung.

Schnüffelspiele

 

Einfach nur Gassigehen war gestern! Viel spaßiger wird es für Mensch und Hund, wenn auf der täglichen Gassirunde ein paar Futtersuchspiele mit eingebaut werden.

Objektsuche in der Hundeschule Dietzenbach und Heusenstamm
Die Gegenstandsanzeige, auch Objektsuche genannt, ist eine hervorragende Beschäftigung für den Hund.

Gegenstandsanzeige

 

Durch die Gegenstandssuche werden Konzentration, Suchintensität, Ruhe und Motivation des Hundes gefördert und trainiert; aber auch die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wird gefestigt. Für Hunde mit gesundheitlichen Problemen ist diese Art der Auslastung eine perfekte Alternative zur sportlichen Beschäftigung.

Geruchsdifferenzierung in der Hundeschule in Offenbach und Rodgau
Hunde lieben es, ihre Nase gebrauchen und einsetzen zu können.

 

Geruchsdifferenzierung

Hunde lieben es, ihre Nase gebrauchen und einsetzen zu können, die Welt, in der sie leben, zu entdecken und erforschen, Spuren zu finden und zu verfolgen. 

 

Fährtenarbeit in der Hundeschule in Obertshausen und Neu-Isenburg
Fährtensuche - Auf die richtige Spur gebracht.

Fährtensuche

Bei der Fährtenarbeit und Spurensuche lernt Ihr Hund einer bestimmten Geruchsspur zu folgen. Bei dieser Arbeit ist es wichtig, die Körpersprache des Hundes zu beobachten. Sie werden dadurch Ihren Hund besser verstehen und auf feinste Signale reagieren.

 

Nasenarbeit in der Hundeschule Dietzenbach und im Kreis Offenbach. Foto: Fotolia_197107789_S
Fährtenarbeit

Für wen geeignet?

Voraussetzung für diesen Kurs sind Hunde mit einem gut ausgebildetem Riechvermögen. Sie verfügen über eine große Fläche Nasenschleimhaut, die die notwendige Temperaturregulation gewährleistet.
Und über die Schleimhäute wird ausreichend Wasser zur Abkühlung bei hohen Temperaturen verdunstet.

 

Bei brachycephalen Hunderassen ist die Nase durch die Abrundung des Kopfes stark zurückgebildet oder gar nicht mehr vorhanden. Bei einigen Hunden beginnen die Knorpeln der Nasenmuscheln so stark zu wuchern, dass eine normale Atmung nicht mehr möglich ist. Das Verfolgen einer Spur kann nicht durchgeführt werden.

Das Hecheln reicht nicht aus. Schnell sind die Hunde durch die gestörte Atmung und die fehlende Wärmeregulation erschöpft und innerlich überhitzt. Sie brechen mit einem Kreislaufkollaps zusammen.

Informationen

Max. 6 Teams

 

Bitte immer Halsband, normale Leine, gut sitzendes Brustgeschirr (z. B. Anny X) und Schleppleine (5 Meter) mitbringen sowie viele, weiche und schmackhafte Leckerlies.

 

Läufige Hündinnen können nur mit Höschen am Training teilnehmen und müssen während der Stehtage aussetzen. Die Hundehalter sind jedoch herzlich willkommen, auch ohne Hund dabei zu sein. 

 

Die Rechnung wird per Email zugesandt und ist im Vorfeld zu bezahlen. 

Vorgehensweise

Ankommen auf dem Hundeplatz und gemeinsam zur Ruhe kommen. 

 

Theorie und Praxis im angenehmen Wechsel.

 

Meistern verschiedener Aufgaben.

Verschnaufpausen für den Hund.

 

Gemeinsame Abschlussrunde.

Unsere Goodies

Nasenarbeit in der Hundeschule Rodgau und Neu-Isenburg
Das GOOD DOGS Dingelchen für die Gegenstandsanzeige

Jeder Kunde erhält von uns einen Clicker und das GOOD DOG Dingelchen für die Gegenstandssuche.

Clickertraining in der Hundeschule in Dietzenbach und Heusenstamm
Das richtige Verhalten wird mit einem Click markiert.
Nasenarbeit in der Hundeschule Rodgau und Neu-Isenburg
Gegenstandsanzeige

Preis

350 €

  • 14 aufeinander folgende Gruppenstunden á 60 Minuten
  • Alle Stunden müssen an "einem Stück" genommen werden. Versäumte Stunden können nicht nachgeholt werden.
  • 1 Stempel für jeden Kurs in Ihr Bonusheft. Bei 10 Stempeln gibt es den 11. Kurs gratis!

Termine

Samstag, 14:30 Uhr

im 2-Wochen-Rhythmus

in Dietzenbach

 

Start: 3. Juni 2023

 

Geplante Termine *:

  1. Stunde: 3. Juni
  2. Stunde: 17. Juni (Doppelstunde)
  3. Stunde: 2. Juli
  4. Stunde: 15. Juli
  5. Stunde: 29. Juli
  6. Stunde: 12. August
  7. Stunde: 26. August
  8. Stunde: 9. September
  9. Stunde: 23. September
  10. Stunde: 7. Oktober
  11. Stunde: 21. Oktober
  12. Stunde: 4. November (Doppelstunde)

 

* Wir behalten uns vor, die Termine wegen z. B. schlechtem Wetter zu verlegen.