Impressum

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt der Webseite

 

GOOD DOGS

Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams

Heike Brinkmann

Ostpreußenstr. 11

63150 Heusenstamm

 

Mobil: 0171 2774296

E-Mail: info@good-dogs.de

www.good-dogs.de

 

USt-ID Nr.: DE 230 227 776

Finanzamt Offenbach am Main

 

Bankverbindung:

Frankfurter Sparkasse 1822

IBAN DE05 5005 0201 0200 6676 37

BIC HELADEF1822

 

Aufsichtsbehörde

Veterinärwesen und lebensmittelrechtlicher Verbraucherschutz (Veterinäramt)

Gottlieb-Daimler-Straße 10

63128 Dietzenbach

 

Erlaubnis gemäß TierSchG §11, Abs. 1, Nr. 8f am 23.03.2015 erteilt.

 

 

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Sie finden diese unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.   Vertragsgegenstand

1.1.  sind sämtliche Veranstaltungen von GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams wie Einzel- und Gruppenstunden, Kurse, Seminare, Vorträge und andere Aktivitäten für Hund und Mensch. Es besteht die Möglichkeit, sich vor Vertragsbeginn über die Abläufe und die Inhalte der Veranstaltungen zu informieren. Aktuelle Veränderungen oder Erkenntnisse bezüglich der Veranstaltung können durch den Veranstalter in die Veranstaltung integriert werden und die Inhalte der Veranstaltung verändern. Der Teilnehmer erklärt hierzu ausdrücklich sein Einverständnis.
Der Veranstalter übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit der innerhalb der Veranstaltung vermittelten Kenntnisse, versichert jedoch, diese nach bestem Wissen und Gewissen zu vermitteln. Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden.

1.2.  Das Trainingsangebot umfasst die theoretische Einweisung des Kunden in hundespezifische Verhaltensweisen und praktisches Üben mit dem Hund unter Anleitung. Eine Erfolgsgarantie des Trainings kann nicht gegeben werden, da diese maßgeblich von der Mitarbeit des Kunden abhängt. Der Kunde wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es für einen positiven Trainingsverlauf unerlässlich ist, auch außerhalb der Trainingsstunden das Vermittelte konsequent umzusetzen.

2.   Teilnahmebedingungen

2.1.  Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen (Welpen dem Alter entsprechenden) Impfschutz verfügen.

2.2.  Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein.

2.3.  Der Hundehalter haftet für die von ihm und/oder seinem Hund verursachten Schäden (Haftpflicht für sich und sein Tier).

2.4.  Läufige Hündinnen sind von der Teilnahme an Kursen ausgeschlossen.

2.5.  Der Teilnehmer beachtet die am Unterrichtsort geltende Platzordnung und die Anweisungen des Veranstalters. Verstöße gegen diese Verpflichtungen können zum Ausschluss aus der Veranstaltung führen. In diesen Fällen besteht trotzdem Zahlungspflicht für die gesamte Veranstaltung.

3.   Anmeldung

3.1.  Die Anmeldung ist bindend für den Teilnehmer und verpflichtet zur Zahlung der gesamten Kursgebühr.

3.2.  Die Form der Anmeldung ist abhängig von der Art der Veranstaltung.

3.2.1.Einzelstunden: Die Anmeldung bedarf keiner bestimmten Form.

3.2.2.Gruppenstunden, Seminare, Vorträge und Kurse: Die Anmeldung erfolgt schriftlich auf dem vorgesehenen Vordruck. Mit Eingang bei der Hundeschule wird die Anmeldung verbindlich.

4.   Fälligkeit und Zahlung der Veranstaltungsgebühr

4.1.   Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2.   Für Einzeltrainingsstunden, Gruppenstunden und Kurse erhalten Sie eine gesonderte Rechnung per Email. Sie ist zahlbar innerhalb von 7 Tagen, spätestens jedoch am ersten Veranstaltungstag.

4.3.   Für Seminare, Vorträge und Workshops erhalten Sie eine gesonderte Rechnung per Email. Sie ist zahlbar innerhalb von 7 Tagen.

 

5.   Rücktritt durch den Teilnehmer

Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten. Der Rücktritt hat per Post, Fax oder e-Mail zu erfolgen. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Rücktrittserklärung ist deren Eingangsdatum beim Organisator. Für den Rücktritt gelten folgende Stornogebühren:

5.1.  Einzelstunden: Seitens des Kunden können Einzelstunden bis 48 Stunden kostenfrei abgesagt werden, bis 24 Stunden vorher werden 50 % der Gebühr fällig, bei späterem Absagen ist die volle Vergütung zur Zahlung fällig.
Verspätungen des Kunden berechtigen nicht zur Vergütungsminderung.

5.2.  Kurse: Kurse können bis zu 14 Tage vor Beginn kostenfrei abgesagt werden, bis zu 7 Tagen vorher werden 50 % der Kursgebühr fällig, bei späteren Absagen ist die volle Vergütung zur Zahlung fällig.
Verspätungen des Kunden berechtigen nicht zur Vergütungsminderung.

5.3.  Seminare, Vorträge und Workshops: Ab der ersten bis max. sechsten Woche vor Veranstaltungsbeginn sind 20 % der Veranstaltungsgebühr; ab Veranstaltungsbeginn bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn sind 50 % der Veranstaltungsgebühr fällig.

6.   Rücktritt durch den Veranstalter

6.1.  Der Veranstalter hat das Recht, ohne Einhaltung einer Frist vom Vertrag zurückzutreten, wenn Gründe höherer Gewalt dies erforderlich machen, wenn der Teilnehmer sich vertragswidrig verhält oder seine Anwesenheit Dritte gefährdet. Der Veranstalter hat weiterhin das Recht, bis zu acht Tagen vor Veranstaltungsbeginn

6.1.1.den Veranstaltungsort zu wechseln

6.1.2.den Termin der Veranstaltung zu verschieben, wenn der oder die Referent/in zum Veranstaltungstermin verhindert ist.

6.2.  Wird die für einen Kurs nötige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann dieser durch die Trainerin bis 24 Stunden vorher abgesagt werden.

7.   Haftung

7.1.  Der Kunde versichert, daß eine gültige Haftpflichtversicherung für den Hund besteht.

7.2.  GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams übernimmt keinerlei Haftung für Sach-, Personen- und/oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen oder anderer Lerninhalte entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen. Die alleinige Haftung für den Hund und entstandene Schäden trägt der Kunde, auch wenn er nach Aufforderung der Trainerin handelt.

7.3.  Ebenfalls liegt die volle Verantwortung beim Kunden, wenn dieser den Hund während der Trainingsstunde nach Aufforderung von der Leine nimmt.

7.4.  Jegliche Begleitpersonen sind vom Kunden über den Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.

8.   Copyright

Die Kursinhalte inklusive der ausgegebenen Unterlagen unterliegen dem Copyright und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des Veranstalters bzw. des Referenten vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.

9.   Erfolgsgarantie

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg von der Mitarbeit des/der Teilnehmers/in abhängt.

10.  Unwirksamkeit

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Wirksamkeit des gesamten Vertrages.

11.  Newsletter

Die Hundeschule darf Informationen zu Kursen, Seminaren und sonstigem per Email zusenden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

12.  Willkommensgeschenke

Die Hundeschule erhält von der Firma Belcando Willkommensgeschenke und sonstige Give aways. Ausschließlich für diesen Zweck darf darf die Hundeschule die Kundenadresse an die Firma Belcando weiterleiten.

13.  Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Offenbach/Main.

 

 

 

 

Widerrufsbelehrung

1.   Widerrufsrecht:

Sofern der Vertrag mit GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann unter Nutzung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wird, besteht für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB. Sie können ihre Vertragserklärung gegenüber GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann innerhalb einer Frist von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

2.   Der Widerruf ist zu richten an:

GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams

Heike Brinkmann

Ostpreußenstr. 11

63150 Heusenstamm

Fax: + 49 (0) 6104 4099856

E-Mail: info@good-dogs.de

3.   Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Übermittlung der Seminarunterlagen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in

verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

4.   Besondere Hinweise:

Das Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung, wenn der Unternehmer mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Verbrauchers begonnen hat oder der Verbraucher diese selbst veranlasst hat. Mit Unterzeichnung der Anmeldung oder Unterrichtsvereinbarung erteilt der /die Teilnehmer/in seine/ihre ausdrückliche Zustimmung zur Ausführung der Dienstleistung durch GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann. Ohne unsere schriftliche Zustimmung dürfen Rechte aus mit uns geschlossenen Verträgen nicht an Dritte abgetreten werden.

 

 

 

 

Recht am Eigenen Bild nach §22 KUG

 

Mit der Unterschrift auf der Anmeldung bzw. der Absendung des Anmeldeformulars auf www.good-dogs.de erteile ich GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann die Erlaubnis, Lichtbilder und Filmaufnahmen unentgeltlich und unwiderruflich sowie räumlich und zeitlich unbeschränkt von meiner Person und meinem Hund zu erstellen und zu veröffentlichen.

Diese Einverständniserklärung umfasst das Recht der Nutzung in Printmedien, im Fernsehen über alle Verbreitungswege, im Internet, in Newslettern, auf CD, DVD und sonstigen Speichermedien, zum Zwecke der Werbung, unabhängig davon, ob diese Zwecke oder Dienstleistungen schon bei Vertragsschluss bestanden oder bekannt waren. Das Recht zu Nutzung umfasst auch eine Digitalisierung und eine elektronische Bildbearbeitung, etwa durch retuschieren oder Montagen.

Ich bin darüber informiert, dass GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann ausschließlich für den Inhalt seiner eigenen Internetseiten verantwortlich ist. Es besteht und ergibt sich kein Haftungsanspruch gegenüber GOOD DOGS Erziehungsberatung für Mensch und Hund-Teams Heike Brinkmann für Art und Form der Nutzung seiner Internetseite, z. B. für das Herunterladen von Bildern und deren anschließender Nutzung durch Dritte.

Die Einwilligung ist freiwillig. Aus der Verweigerung der Einwilligung oder ihrem Widerruf entstehen mir keine Nachteile. Der Wiederruf muss schriftlich erfolgen und gilt nur für Aufnahmen ab dem Zeitpunkt des Einganges des Wiederrufs.

 

 

Stand: November 2017